Zum Hauptinhalt springen

Grünau & Paunsdorf

Grünau & Paunsdorf

:

68 Kurse gefunden

Unter dem Aspekt der „Bildung vor ORT“ und der "vhs der kurzen Wege“ setzt die Volkshochschule Leipzig seit 1993 ihren Schwerpunkt in der stadtteilorientierten Bildungsarbeit in Grünau und Paunsdorf, den beiden Großsiedlungen im Westen und Nordosten der Stadt. Mit der Eingemeindung sind Kurse in Mölkau, Engelsdorf, Holzhausen und Liebertwolkwitz dazu gekommen.

Für die Menschen, die im Stadtteil leben, bietet die vhs die Chance für „Lernen, Bildung, Kultur und Freizeitgestaltung vor Ort“ ohne lange Wege in das Stadtzentrum zurücklegen zu müssen. Die gute Erreichbarkeit von Bildungsangeboten zu sozial verträglichen Entgelten erleichtert den Zugang zum Lernen für alle Bewohner/-innen, womit die vhs wesentlich zur Demokratisierung von Bildung beiträgt.

Die vhs im Stadtteil unterbereitet Angebote zu vielfältigsten Themen (Stadtteilentwicklung/Politik, Natur/Umwelt, Länderkunde, Recht, künstlerisches Gestalten, Tanzen, Musizieren, Ernährung, Persönlichkeit, Entspannung, Bewegung, Fitness, Sprachen lernen, Computer). Die Angebotsformate reichen dabei von wöchentlich stattfindenden Kursen über Workshops, Vorträge, Schnupperkurse, Seminare, Podien, Foren, geführten (Fahrrad)Touren, Ausstellungen, Diskussionen, Gespräche bis hin zum selbstorganisierten Lernen.

Auf Stadtteilebene arbeitet die vhs mit vielen Partner/-innen zusammen. Dadurch ist es ihr möglich, hier ein umfangreiches Bildungsprogramm zu unterbreiten.

Die vhs im Stadtteil versteht sich selbst als „lernende Institution“ mit dem Ziel, die Menschen in die Lage zu versetzen, ihr Leben (und damit auch ihr Lernen) selbst zu bestimmen und mit (sozialer) Kompetenz zu gestalten.

Wir haben 68 Kurse gefunden. Möchten Sie Ihre Suche eingrenzen?

Aktive Filter:

68 Kurse anzeigen
Loading...
Loading...