Bürgerrecht.Akademie im September Die Wiedervereinigung und die Verfassungsfrage

zurück



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

Montag, 28. September 2020 18:00–21:30 Uhr

Kursnummer V10316Z
Kursleitung Dozententeam
Datum Montag, 28.09.2020 18:00–21:30 Uhr
Entgelt 0 €
Ort

Volkshochschule; Aula (301)
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 301

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Artikel 146 Grundgesetz
Im Jahr der Wiedervereinigung von 30 Jahren wurde die Frage nach einer neuen, gemeinsamen Verfassung auf Grundlage des Grundgesetzes von Expert/-innen aus Politik und Gesellschaft in Ost und West als identitätsstiftend bewertet. Wie sehen sie das heute? Warum wurde dieser Prozess der von der Bürgerrechtsbewegung der DDR ausgehenden Verfassungsdiskussion unterbrochen? Wäre eine Abstimmung des deutschen Volkes mit ihrer Symbolkraft ein wichtiger Akt nach 30 Jahren des Zusammenwachsens?
Wir bieten an, sich dazu mit Expert/-innen aus Verfassungsrecht und historischer Forschung auszutauschen und zu diskutieren.


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG