Triage, Maskengeschäft, Infektionsschutzgesetz - Strafrecht in der Pandemie Gast im Podcast: Dr. Elisa Hoven, Professorin an der Universität Leipzig Ein.Blick _ Der Podcast der Bürgerrecht.Akademie

zurück

https://www.buergerrecht-akademie.de/podcast

Freitag, 30. April 2021

Kursnummer Y10616Z
Dozenten Beate Tischer
Beatrix Stark
Eva Riemer
Nadine Rangosch
Prof. Dr. Elisa Hoven
erster Termin Freitag, 30.04.2021
letzter Termin Freitag, 31.12.2021
Entgelt 0 €
Das Strafrecht und die Pandemie

Beatrix Stark und Beate Tischer sind mit Elisa Hoven im Gespräch über die Auswirkungen der Pandemie auf die Kriminalität und somit auf das Strafrecht: Die Kriminalität passt sich an die Gegebenheiten an und verändert sich.

Themen des Gesprächs:

• Veränderung der Kriminalität
• Wer würde über eine Triage entscheiden
• Kann sich ein/e Bürger:in gegen die Triage zur Wehr setzen - was sagt die Rechtsprechung dazu?
• Maskengeschäfte im Bundestag
• Bestechlichkeit und Strafverfolgung von Mandatsträgern
• Infektionsschutzgesetz - Chancen und Grenzen
• Nachklang: Pandemien - ihr Ende und wie werden wir mit den Folgen leben?

Hier können Sie die Podcast-Folge hören: Episode 14 anhören

nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG