Küchenlabor Stoffe natürlich färben mit Zutaten aus der Küche

zurück

Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 05. November 2022 1 x 14:00 Uhr, 1 x 09:30 Uhr

Kursnummer B291014K
Dozentin Carolin Schulze
erster Termin Samstag, 05.11.2022 14:00–17:15 Uhr
letzter Termin Sonntag, 06.11.2022 09:30–12:45 Uhr
Entgelt 50,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 004
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 004

weiterempfehlen



In einer Kurzgeschichte zur Pflanzenfärberei erfahren sie spannendes Hintergrundwissen zum traditionellen Färberhandwerk. Anschließend färben Sie mit Zutaten aus der Küche, unter anderem mit Rotkohl, Zwiebelschalen, Malve und Tee. Sie erhalten Tipps, welche Pflanzen und welche Textil- Vor- und -Nachbehandlung langanhaltende Farbenpracht erzeugt, und welche Techniken sich für das Färben zu Hause eignen.

Weitere Hinweise

Bitte mitbringen: alte Kleidung / Schürze, da wir mit intensiver Farbe arbeiten, gern auch weiße oder ganz helle (alte, ausgediente, oder ausgeblichene) Stoffe und Kleidungsstücke aus Naturfasern (Baumwolle, Leinen, Viskose, Seide, Hanf, Nessel, tierische Wolle) vorgewaschen ohne Weichspüler. alte Kleidung/Schürze, da wir mit intensiver Farbe arbeiten. Eine kleine Auswahl an verschieden Stoffen ist auch vorhanden. Alle weiteren Materialien werden zur Verfügung gestellt und sind im Entgelt einkalkuliert.

Carolin Schulze MA Industrialdesign, BA Produkt- und Objektdesign

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 05.11.2022 14:00–17:15 Uhr
2. So., 06.11.2022 09:30–12:45 Uhr

nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG