medienkundig! Umgang mit Hate Speech im Netz (online)

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Montag, 09. November 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer W66202M
Kursleitung SAEK
Datum Montag, 09.11.2020 18:00–19:30 Uhr
Entgelt 0 €
Ort

Online

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Beleidigende Sprache, diskriminierende Beiträge und Hate Speech haben in sozialen Netzwerken in den vergangenen Jahren rasant zugenommen. Für Betroffene bedeutet das eine große Belastung. In der Veranstaltung geht es um die Frage, was Hate Speech ist und es werden Erklärungsansätze für den Ursprung des Phänomens vorgestellt.
 
Ziel ist die Sensibilisierung der Teilnehmenden für die Wahrnehmung von menschenverachtender Kommunikation - online wie offline. Es werden aktuelle Studien präsentiert, reale Beispiele von Hassrede gezeigt und rechtliche Rahmenbedingungen erläutert.
 
Die Teilnehmenden erhalten in der Veranstaltung Hinweise für Strategien im individuellen Umgang mit Hate Speech im Netz. Weiterhin werden Anlaufstellen und Initiativen - wie z.B. #ichbinhier - vorgestellt, die sich dem Thema angenommen haben und im Netz aktiv Gegenrede leisten.

Dies ist eine Veranstaltung des SAEK Leipzig in Kooperation mit der VHS Leipzig aus der Reihe "medienkundig!".

Referentin:Lisa Krug (KF Education)
- Angestellt bei der KF Education UG in Leipzig
- Medienpädagogin: Lernen mit und über Medien im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich sowie Erwachsenenbildung
- Expertin für Lehren und Lernen mit digitalen Medien: Gestaltung von innovativen und partizipativen Lernumgebungen, Bildungsangeboten und -materialien

Weitere Hinweise

Sie benötigen für das Web-Seminar einen PC, eine stabile Internetverbindung und idealerweise ein Headset. Den Link zum Web-Seminar bekommen Sie nach der Anmeldung zugesendet.


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG