Religion als Sprengstoff? Was heute alle von Islam und Christentum wissen müssen

zurück



Dieser Kurs ist beendet.

Dienstag, 15. Januar 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer S15202B
Dozent Dr. Andreas Knapp
Datum Dienstag, 15.01.2019 18:00–19:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 410
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 410

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Für viele hier in Deutschland ist es kaum noch vorstellbar, dass eine Religion die Lebenspraxis eines Menschen umfassend prägen kann. Dann aber begegnen sie z.B. Muslimen, deren Alltag vom Glauben an Gott ganz durchformt wird und die die Lehren des Islam sehr gut kennen. Wenn Muslime dagegen Christen fragen, wer Jesus ist oder warum sie so wenig öffentlich beten, tun sich viele mit der Antwort schwer.
In diesem Vortrag sollen einige typische Problemfelder behandelt werden, die sich durch Anfragen von Muslimen an Christen auftun: Beten Christen drei Götter an? Wie unterscheiden sich Bibel und Koran? Wie stehen Christentum und Islam zur Gewalt?


nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG