Coaching

Die Ausbildung zum Personal Coach/Psychologischen Berater wird nach den Richtlinien des Qualitätsrings Coaching (QRC) durchgeführt und schließt mit einer freiwilligen Prüfung, die aus einem schriftlichen und mündlichen Teil besteht, ab.

Die Ausbildung ist berufsbegleitend organisiert und enthält neben den Präsenzterminen von 184 Unterrichtsstunden (monatliche Wochenendveranstaltungen, i.d.R. freitags abends, samstags und sonntags ganztägig und eine Kompaktwoche in einer Tagungsstätte), einen weiteren Stundenanteil, der in Übungsgruppen (Peer Groups) zu leisten ist.

Die Coaching-Ausbildung setzt die Bereitschaft voraus, sich auf persönliche Lern- und Erkenntnisprozesse einzulassen, um sie später als Kompetenzen in die Arbeit mit Menschen einzubringen.

Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Abschlusszertifikat.

Die Ausbildung ist nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt. Dies ist für Teilnehmende interessant, deren Arbeitgeber seinen Sitz in Thüringen hat. Für Information hierzu wenden Sie sich bitte direkt an das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

-

Was? Wann? Wo?
Ausbildung Personal Coach / Psychologische/-r Berater/-in
Fr., 18.09.2020 17:15 Uhr
Fr., 18.09.2020 17:15 Uhr VHS Löhrstraße
  •  Internetanmeldung nicht möglich.

nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG