Wie "geht" Inklusion? - Durch (Selbst)Reflexion inklusive Haltung entwickeln und fördern

zurück



Dieser Kurs ist beendet.

Freitag, 08. Juni 2018 10:15–16:15 Uhr

Kursnummer R16340B
Dozentin Dörthe Scheffler
Datum Freitag, 08.06.2018 10:15–16:15 Uhr
Gebühr 35,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 502
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 502

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Programmpunkt weiterempfehlen


Inklusion ist ein Begriff, der in der Frühpädagogik allgegenwärtig ist. Was aber bedeutet es, im Alltag inklusiv zu denken und zu handeln? Was heißt "Chancengleich"? Welche Herausforderungen und welche Chancen bietet eine inklusive Haltung im Kita-Alltag? - Wie "geht" Inklusion? Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit, sich mit diesen und den eigenen Fragen auseinanderzusetzen, sich auszutauschen und die eigene inklusive Haltung zu reflektieren und zu üben. Sie wendet sich insbesondere an pädagogische Fachkräfte aus der Kindertagespflege und aus Kindertagesstätten.

Dörthe Scheffler Sprechwissenschaftlerin


nach oben
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG