Festwoche: 40 Jahre Grünau – ein Stadtteil, der verbindet

Vom 1. bis 5. Juni findet anlässlich des Jubiläums des Stadtteils Grünau eine Festwoche statt. Jeder Tag steht unter einem anderen Motto: Am 1.6., 10 Uhr, laden wir zur bunten Luftballon-Aktion im WK 1, Gärtnerstraße, ein. Schülerinnen und Schüler der Freien Schule lassen ihre Wünsche für Grünau in die weite Welt fliegen. anschließend wird zu einem Festakt in das Theatrium, Alte Salzstraße, eingeladen. Weitere Informationen unter www.grünauer-kultur.de

Finanzbuchführung I - kurzfristig einsteigen

Im Rahmen dieses Lehrgangs behandelt Kathrin Röhner alle wichtigen Themenbereiche wie die Gesetzliche Grundlagen der Buchführungs- und Aufzeichnungspflicht, Inventur und Bilanz, Buchen auf Bestands- und Erfolgskonten,  Umsatzsteuer beim Ein- und Verkauf, Eigenverbrauch und Privatkonto sowie Organisation der Buchführung und Buchen von Lohn und Gehalt. Jede/-r Teilnehmer/-in erhält Kursunterlagen. N52003C

Nächster Anfängerkurs zur Spiegelreflex-Digitalfotografie ab 9.6.

Am Do., 9.6., 18 – 20 Uhr, startet der nächste Kurs zur Spiegelreflex-Digitalfotografie für Anfänger. Pressefotograf Silvio Bürger stellt das praktische Fotografieren in den Mittelpunkt. Die Grundlagen der Fotografie, wie Blendeneinstellung, Verschlusszeit oder Weißabgleich, werden während der zwei Fotoexkursionen an Samstagen umgesetzt. Bitte bringen Sie Ihre digitale Spiegelreflexkamera (keine Kompaktkamera, oder Kamera ohne SLR) mit Anleitung sowie vorhandene Objektive mit. N23042W

„Leipziger Gespräche spezial“ zum Bachfest

Volkshochschule und Sparkasse Leipzig laden zum "Leipziger Gespräch spezial" mit Sir Roger Norrington, Chefdirigent des Zürcher Kammerorchesters und Prof. Dr. Peter Wollny, Direktor der Stiftung Bach-Archiv Leipzig, am Sa., 11. Juni, 11 Uhr, ein. Freuen Sie sich auf ein interessantes Gespräch über die Faszination der Musik und natürlich über Johann Sebastian Bach im Alten Rathaus. Der Eintritt ist frei. Anmeldung und Platzreservierungen sind nicht möglich.

Ausstellungsgespräch mit einem Vortrag von Dariusz Pawlos

Wir laden ein zum abschließenden Ausstellungsgespräch "geraubte Kinder - vergessene Opfer" am Fr., 27.5., 19 Uhr. Dariusz Pawlos, der Direktor der Stiftung "Polnisch-Deutsche Aussöhnung" begleitet die Zeitzeugin Barbara Paciorkiewicz (Lodz / Polen) nach Leipzig. Frau Paciorkiewicz wurde 1938 in Gdingen geboren und gehörte zu den polnischen Kindern, die der "Zwangsgermanisierung" ausgesetzt waren. 1942 kam sie nach Kohren-Sahlis. Sie lebte einige Jahre als Pflegekind in einer Lemgoer Familie. Eintritt frei.

Ordensleben und Mystik im Kloster Helfta - Studientag

Lernen Sie am Sa., 4. Juni, die Mystikerinnen von Helfta kennen und besuchen das wieder neu aufgebaute Kloster bei Eisleben. Das erwartet Sie: Führung durch Kirche und Klostergelände, Gespräch mit einer Zisterzienserin, Mittagsgebet mit den Schwestern in der Kirche, Ordensleben, die Mystikerinnen von Helfta. N19116Z

Zugexkursion zur Thüringer Landesausstellung

Die Thüringer Landesausstellung 2016 in Gotha und Weimar widmet sich dem Thema "Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa." Die Schwerpunkte in Gotha sind "Land", "Familie" und "Kunst". Weimar ist die zweite Station. Im Vordergrund stehen hier "Reich und Nation", "Glaube" und "Wissenschaft". Kommen Sie mit am 4. und am 18. Juni. Wie meist bei unseren Exkursionen gibt es Einführungsveranstaltungen. Es begleitet Sie Dr. Thomas Frantzke. N12238Z, N12240Z

Jubiläumsausstellung: Lassen Sie sich inspirieren!

„20 Jahre "Bildnerisches Gestalten für Seniorinnen und Senioren" - Arbeiten aus drei Kursen, die Grafikerin Traudl Schneehagen seit Anbeginn leitet, präsentieren wir bis 31. Mai. Die VHS übernahm 1997 den bildkünstlerischen Bereich aus der Kulturwerkstatt Sternwartenstraße. Mittlerweile haben 30 kreativ Tätige viel Freude in ihren Kursen. Lassen Sie sich inspirieren und erfreuen von Farben, Formen und fantasievollen Bildern.

Sprachen: Veränderte pädagogische Beratungszeiten

In der Zeit vom 9. Mai bis 17. Juni veränderte pädagogische Beratungszeiten im Sachgebiet Sprachen (außer DaF):
Dienstag 10 bis 12.30 Uhr und Donnerstag 14 bis 18 Uhr.

Bundesfreiwilligendienst in der VHS

Für Bewerber, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, besetzt die VHS wieder Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Die Schwerpunktaufgaben beinhalten die Unterstützung der Telefon-Anmeldung oder des Hausmeisters. Für Bewerber stehen auch möblierte WG-Einheiten zur Verfügung. Anfragen bitte an vhs@Leipzig.de.

Bistro IQ lädt ein

Vom Frühstück über Mittagessen bis zum Abendbrot gibt es Süßes und Herzhaftes im Bistro IQ. Im Angebot sind Mo. bis Do., 8 bis 19.30 Uhr, Fr. bis 16 Uhr, warme Mittagessen und Imbissgerichte. Verschiedene Kaffeearten, Tee, Milch- und Limonadengetränke stehen zur Verfügung. Vorbestellungen sind möglich. Hier sehen sie den aktuellen Speiseplan.

Hamburg 15./16. April 2016

Leipziger Gespräche

VHS Leipzig 30. April 2016

Zu unseren "ich beweg mich"-Kursen

alpha-Perspektive

VHS ist zertifiziert