Die AfD als Putins Propagandisten Gast im Podcast: Bastian Wierzioch, Journalist Ein.Blick _ Der Podcast der Bürgerrecht.Akademie

zurück

Jetzt entgeltfrei buchen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 30. März 2022 1 x 13:00 Uhr, 1 x 00:00 Uhr

Kursnummer B106005O
Dozenten Beate Tischer
Bastian Wierzioch
Beatrix Stark
Eva Riemer
Nadine Rangosch
erster Termin Mittwoch, 30.03.2022 13:00–16:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 08.04.2022 00:00–00:00 Uhr
Entgelt 0 €
Ort

Online

weiterempfehlen

Bastian Wierzioch ist Journalist und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Struktur und Organisation der Rechten in Mitteldeutschland. Er ist seit 2019 Mitglied der Rechercheredaktion von MDR Thüringen. Mit Beatrix Stark und Beate Tischer ist er u.a. im Gespräch über das Verhältnis zwischen AfD und Wladimir Putin.


Gesprächsinhalte:

• Das Verhältnis deutscher Innenpolitiker:innen zu Russland
• Unterschiede im Verhalten der Parteien zu Russland: SPD, CDU, Linke, AfD
• Kontakte und Beziehungen einzelner AfD-Politiker zu Russland
• Die Rolle des Krieges in der Ukraine
• Nord-Stream 2 und die Wirtschaft
• Warum ostdeutsche Politiker:innen sich um ein gutes Verhältnis zu Wladimir Putin bemühten
• Die Verbreitung russischer Propaganda durch die AfD
• Welches Interesse hat Wladimir Putin an der AfD


GG-Artikel 1,2
Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.



Hier können Sie die Podcast-Folge hören: Episode 34 anhören

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Mi., 30.03.2022 13:00–16:00 Uhr
2. Fr., 08.04.2022 00:00–00:00 Uhr

nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG