Vortrag über die Rolle jüdischer Mediziner*innen in Leipzig bis 1933

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 01. Juli 2021 17:00–19:00 Uhr

Kursnummer Z71105G
Dozentin Dr. Andrea Lorz
Datum Donnerstag, 01.07.2021 17:00–19:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Entgelt 0 €
Ort

Freizeitzentrum "Völkerfreundschaft"
Stuttgarter Allee 9
04209 Leipzig

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Vortrag von Dr. Andrea Lorz stellt Ihnen im Rahmen der jüdischen Woche in Leipzig die Rolle und die Stellung jüdischer Mediziner*innen bis 1933 in Leipzig vor.
Dabei wird die Referentin auch auf die Leistungen und Schicksale zweier jüdischer Ärzt*innen aus Leipzig eingehen und erläutern wie es um die Standessolidarität der nichtjüdischen Ärztekolleg*innen stand.


nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG