Sahar Tabandeh MA Architektur

Seit meiner Kindheit habe ich mich sehr für Sprachen interessiert. Da ich im Iran geboren und aufgewachsen bin, wurde ich einer sehr reichen Kultur sozialisiert, in der Literatur ein unvermeidlicher Teil der Seele jedes Bürgers ist. Mein Vater -ein Dichter- zeigte mir die Schönheit der Persischen Sprache, eine Sprache deren Geschichte sich über zwei Jahrtausende zurückverfolgen lässt. Seitdem ich nach Deutschland gezogen bin, habe ich eine anspruchsvolle Tendenz unter den Deutschen bemerkt, etwas über den Iran zu lernen. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, Persisch zu unterrichten, was der größte Schlüssel zum Kennenlernen der reichen Kultur und Geschichte Irans ist.
Ich hatte auch die Chance, in sehr jungem Alter Englisch zu lernen und begann, Englisch zu unterrichten, als ich erst 19 Jahre alt war. Seitdem habe ich ca. 11 Jahren als freiberufliche Englischlehrerin gearbeitet und bin auch zum Englisch unterrichten von Cambridge zertifiziert -mit der höchsten Punktzahl. In den letzten Jahren habe ich auch Erfahrungen in Englisch-Persisch Übersetzung gesammelt. 
Aufgrund meines künstlerischen Ausbildungshintergrunds - Architektur und Design - nutze ich die analytischen Denkfähigkeiten, wenn es um die Gestaltung des Kursmaterials geht, und versuche Aktivitäten und Methoden aus interdisziplinären Bereichen zu integrieren, um einen effizienten Kurslehrplan zu erstellen.

Kurse der Dozentin

Was? Wann?
Persisch (Farsi) für die Reise Di., 04.12.2018
Persisch (Farsi) - Wochenendkurs (Fortsetzung) Fr., 14.06.2019

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG