Platz im Raum Theaterpädagogik für Leipzig - Hanka Büchner

Unter dem Namen Platz im Raum haben sich Hanka Büchner und Ulrike Taube, zwei professionelle Theaterpädagoginnen zusammengeschlossen, um Bildungseinrichtungen, Firmen und Vereinen innovative und kreative Impulse zu geben. Darstellungsbasierte Körperarbeit, die in den Arbeitsalltag strahlt, aus der Erfahrungswelt der Teilnehmer schöpft und Erkenntnisse für ein ausgeglichenes Miteinander bringt.
Platz im Raum aber geht nicht aus schauspielerischer oder inszenatorischer Sicht an die Arbeit heran:
Die Theaterpädagogik bietet die Chance, mittels Trainingsübungen aus dem Schauspielunterricht Wahrnehmungs- und Bewusstseinsschulung zu betreiben. In einfachen Übungen erfahren und erleben die Teilnehmer, welch große Effekte kleine Veränderungen im Alltag erzielen.
Denn: Theater ist Kommunikation. Doch nicht jeder kann und will sich hinter der Fassade einer Rolle verstecken. Vielmehr gilt es, sich Zeit zu nehmen für die eigene Persönlichkeit, die alltäglichen Stolperfallen und wiederkehrenden (Re-)Aktionsschemata. Platz im Raum arbeitet maßgeschneidert; zugeschnitten auf den individuellen Bedarf eines Unternehmens, eines Teams, Kollegiums oder Führungsstabs. Flexibel, unkonventionell und praxis- und zielorientiert.

Kurse des Dozenten

Was? Wann?
Körpersprache: sprachlos viel los Mo., 08.04.2019
Im Spiel lernen - ist das möglich? Mo., 20.05.2019

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG