Kathrin Grobelnik Kampfkunstmeisterin Wing Tzun

"Schon in meiner Kindheit war ich sportlich aktiv. Ich habe viele Jahre Schwimmen und Tanzen trainiert. Doch mit 17 Jahren hatte ich ein einschneidendes Erlebnis, dass mein Leben sehr stark beeinflusste. Ich wurde überfallen und landete mit Kopfplatzwunden im Krankenhaus. Gegen den stärkeren Angreifer konnte ich damals nichts tun, ich war völlig hilflos und fühlte mich ihm ausgeliefert. Die Platzwunden heilten schnell, doch die Seele brauchte länger. Ich hatte Angst allein unterwegs zu sein und bekam manchmal Ängste und Beklemmungen. Da ich mich aber als junge Frau auch nicht total zurückziehen wollte, wuchs in mir der Wunsch ...ich will mich selbst verteidigen können. Ich begann Judo zu lernen. Nach der Wende entdeckte ich die chinesische Kampfkunst Wing Tzun, die damit warb, dass man sich mit den Techniken auch gegen einen größeren und stärkeren Angreifer erfolgreich zur Wehr setzen kann. Ich begann 1991 Wing Tzun zu erlernen und diese Kampfkunst erweckte meine absolute Leidenschaft. Seit 1995 bin ich Trainerin für diese Kampfkunst und unterrichte seitdem Lernwillige. Die Leidenschaft ging so weit, dass ich mich 2005 mit meinem Kampfkunst- und Bewegungsstudio selbständig gemacht und meinen Ingenieursberuf aufgegeben habe. Im Jahre 2009 bestand ich die Prüfung zum 5. Praktikergrad des Wing Tzun, welches der Ernennung zur Kampfkunstmeisterin entspricht. Durch das Training habe ich mich sehr verändert, ich bin viel selbstbewusster geworden und die Ängste und Beklemmungen sind weg. Ich möchte meine Erfahrungen gern mit Menschen teilen, ob sie nun ähnliche Erlebnisse hatten oder einfach nur Interesse an Selbstverteidigung und Selbstbehauptung mitbringen und für einen (hoffentlich niemals) eintretenden Fall gewappnet sein wollen."

Kurse der Dozentin

Was? Wann?
Muskelfaszien - ihr Einfluss auf unsere Körperhaltung, Beweglichkeit und Wahrnehmung Fr., 18.01.2019
Mehr Selbstvertrauen und Stärke zeigen - Selbstverteidigung speziell für Frauen und Mädchen Mi., 06.03.2019
Muskelfaszien - ihr Einfluss auf unsere Körperhaltung, Beweglichkeit und Wahrnehmung Fr., 15.03.2019

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG