Gelli-Print: Ein kinderleichtes, Spaß machendes Druckverfahren mit einer selbst hergestellten wiederverwendbaren Druckplatte.

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 29. November 2019 1 x 17:15 Uhr, 1 x 10:00 Uhr

Kursnummer U22163W
Dozentin Ute Hellriegel
erster Termin Freitag, 29.11.2019 17:15–20:15 Uhr
letzter Termin Samstag, 30.11.2019 10:00–16:00 Uhr
Gebühr 45,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 406
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 406

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Zu Beginn des Workshops wird die für den Druck benötigte Gelatine-Platte selbst hergestellt. Nach dem Trocknungsprozess über Nacht kann am nächsten Tag schon gearbeitet werden. Die spielerische, freie Arbeitsweise beim Gelli-Print beflügelt die eigene Fantasie und es entstehen spannende Monoprints (Einmaldrucke). Zum Einsatz kommende Schablonen, Netze, Schnüre, Stempel, Naturmaterialien und Ähnliches erzeugen auf der mit Acrylfarbe eingewalzten weichen Oberfläche der Platte wunderbare Strukturen, Muster und Effekte, die abgedruckt und immer wieder neu kombiniert werden können.
Die im Gelli-Print entstandenen Druck-Kunstwerke können sehr gut mit anderen Druckverfahren kombiniert werden. Im Workshop werden auch dazu einige Anregungen gegeben. Gelli-Print verführt zum kreativen Gestalten und Experimentieren bei Druckanfängern und Erfahrene.

Weitere Hinweise

Bitte mitbringen: Acrylfarbe, Gummiwalze (wenn vorhanden), Zeichenblock A4, Feuchtreinigungstücher, Kochtopf mit ca. 1 - 2 Liter Fassungsvermögen, Schneebesen, Messbecher, ein Teelöffel, ein Esslöffel sowie für die zur Verfügung gestellten Materialien ca. 15 Euro (zusätzlich im Kurs zu entrichten)

Ute Hellriegel Malerin und Grafikerin

Meine Freude am Experimentieren möchte ich gern an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer meiner Kurse weitergeben und die Neugier auf unterschiedliche Techniken...

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 29.11.2019 17:15–20:15 Uhr
2. Sa., 30.11.2019 10:00–16:00 Uhr

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG