Charleston - Solo Jazz für Anfänger/-innen, denn Sie lernen die wichtigsten Charleston-Grundschritte kennen, die kombiniert mit Solo Jazz-Schritten in einer kleinen Choreografie enden.

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 22. Juni 2019 10:00–12:15 Uhr

Kursnummer T29014W
Dozentin Theresa Ivanovic
Datum Samstag, 22.06.2019 10:00–12:15 Uhr
Gebühr 11,00 EUR
Ort

Volkshochschule; Turnhalle (107)
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 107 (Turnhalle)

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Charleston ist ein US-amerikanischer Tanz des 20. Jahrhunderts. Seine Popularität verdankt er dem Pianisten und Komponisten James P. Johnson, der für das Broadway Musikcal "Running Wild" die Jazz-Melodie "The Charleston" 1923 komponierte. In den 20er Jahren wurde der Charleston durch Josephine Baker nach Europa gebracht. Der Solo Charleston bringt Arme und Beine, sprich den ganzen Körper in Bewegung. Er fördert die Fitness und die Kondition. Zu flotter Jazzmusik lernen die Teilnehmer/-innen die wichtigsten Charlestongrundschritte kennen, die kombiniert mit Solo Jazz-Schritten in einer kleinen Choreografie enden.

Weitere Hinweise

Bitte bequeme Kleidung, Socken oder leichte (Hallen-)Turnschuhe, Getränk mitbringen.

Theresa Ivanovic Südosteuropastudien, Osteurop

Theresa Ivanovic arbeitet seit 2012 als freiberufliche Dozentin. Sie ist Magister Artium für Slawistik, Südosteuropastudien und Osteuropäische Geschichte. In...

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG