Auf "Zeitspuren" - Suche in der Slowakei Lesung und Gespräch mit Thomas Edeling, Christian Ahlrep und Stefanie Bose

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 27. September 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer U10140Z
Dozent Honorarkonsulat der Slowakischen Re
Datum Freitag, 27.09.2019 18:00–19:30 Uhr
Gebühr Diese Veranstaltung der Politischen Bildung ist entgeltfrei.
Ort

Volkshochschule; 410
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 410

Downloads Einladung Zeitspurensuche

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


2018 feierte die Slowakei ihren 25. Geburtstag. Die gesellschafts-politischen Ereignisse der letzten anderthalb Jahre ließen die sonst eher unbekanntere Slowakei auch in den Fokus der deutschen Öffentlichkeit rücken. Lernen Sie die Slowakei jenseits der Reiseführer kennen. Das Buch "Zeitspuren" enthält persönliche, essayistische aber auch wissenschaftliche Texte zu persönlichen Erfahrungen mit der Slowakei und ihren Bewohnern.
Eingeladen sind die Herausgeber des Buches: Christian Ahlrep, Deutschlektor an der Wirtschaftsfakultät in Bratislava von 2013-2019, und Thomas Edeling, ehemals Deutschlektor an der Matej-Bel-Universität in Banská. Die Moderation übernimmt Stefanie Bose, Assistentin des Honorarkonsuls für die Slowakische Republik in Leipzig, Dr. Albrecht Tintelnot.
Zur Begrüßung können Sie slowakischen Wein kosten. Touristisches Material liegt aus.

Honorarkonsulat der Slowakischen Re Dozentin


nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG