Gehasst und verkannt - Heinrich Graf von Brühl

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 04. Juni 2021 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer Y13436Z
Dozent Dr. Thomas Frantzke
Datum Freitag, 04.06.2021 18:30–20:00 Uhr
Entgelt 7,00 EUR
Ort

Volkshochschule; Aula (301)
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 301

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Seit gut 250 Jahren steht sein Name für Intrige, Machthunger und Verschwendung. Das extrem negativen Urteil resultiert aus dem Hass und der Propaganda Friedrich II. Auch die sächsischen Reformer machen Brühl für den Niedergang verantwortlich. In der neuesten Forschung begegnet uns Brühl jedoch als loyaler Beamter, geschliffener Diplomat und feinsinniger Kunstkenner.

Dr. Thomas Frantzke Historiker, Germanist

Seit 2004 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und bin freiberuflich

nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG