Das Heilige Römische Reich: Karl IV. - Kaiser, Diplomat, Mäzen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Mittwoch, 08. Mai 2019 18:00–20:15 Uhr

Kursnummer T13430Z
Dozent Dr. Thomas Frantzke
Datum Mittwoch, 08.05.2019 18:00–20:15 Uhr
Gebühr 9,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 409
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 409

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Kaiser Karl IV. zählt zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Reiches im Spätmittelalter. Im Gegensatz zu den meisten Herrschern seiner Zeit ist er gebildet, spricht mehrere Sprachen und agiert in der Politik äußerst diplomatisch. Ihm verdankt sich die Durchsetzung der "Goldenen Bulle", die das Wahlverfahren des deutschen Königs regelt und die Kurfürsten als Wähler festlegt. Karl gründet mit der Prager Universität die erste im Heiligen Römischen Reich, macht Prag zu einer europäischen Residenz und erweitert seine Hausmacht mit Schlesien, der Lausitz und Brandenburg

Dr. Thomas Frantzke Dozent

Seit 2004 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und bin freiberuflich

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG