Luthers Spuren der Reformation in Leipzig

zurück

Der Kurs ist bereits gelaufen.

Sonntag, 06. März 2022 11:00–12:30 Uhr

Kursnummer B135010E
Kursleitung Leipzig Details Stadtführungen
Datum Sonntag, 06.03.2022 11:00–12:30 Uhr
Entgelt 10,00 EUR
Ort Treff: Altes Rathaus, Museumsshop

weiterempfehlen

Martin Luther war häufiger Gast in Leipzig. Auf der Pleißenburg fanden die Disputationen von Luther mit den päpstlichen Gesandten über die 95 Thesen statt. Hauptkritikpunkt Luthers war der Ablasshandel der katholischen Kirche, der im sächsischen Raum vor allem durch Johannes Eck eifrig betrieben wurde. Zu Pfingsten 1539 brach auch in Sachsen das lutherische Zeitalter an und Luther verkündete von der Kanzel der Thomaskirche die Einführung der Reformation in Leipzig. Der Stadtrundgang folgt den Spuren Martin Luthers und der Einführung der Reformation in Leipzig.

Leipzig Details Stadtführungen Kursleitung

Wir laden Sie ein, mit uns auf kulturelle Entdeckungsreisen durch Leipzig zu gehen. Dabei ist unser Name Programm und Anspruch zugleich: Leipzig im Detail...

nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG