900 Jahre Friedrich Barbarossa - Der Kaiser in Sachsen und Thüringen

zurück

Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 13. April 2022 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer B134028V
Dozent Dr. Thomas Frantzke
Datum Mittwoch, 13.04.2022 18:30–20:00 Uhr
Entgelt 6,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 502
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 502

weiterempfehlen



Um die Macht der Staufer im Reich zu festigen und auszubauen, bemüht sich Barbarossa, den Reichsbesitz insbesondere in Sachsen und Thüringen zu mehren. Im Zentrum steht hier der Ausbau des Pleißenlandes mit Altenburg als Hauptort. Mehrfach hält sich der Kaiser hier auf, stiftet das Augustinerchorherrenstift ("Rote Spitzen") und fördert die Entwicklung der Stadt. Auch Chemnitz, Saalfeld und Zwickau profitieren vom kaiserlichen Engagement.

Dr. Thomas Frantzke Historiker, Germanist

Seit 2004 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und bin freiberuflich

nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG