Lichterglanz im Weihnachtsland Sachsen Gast im Podcast: Igor Jenzen, Museum für Sächsische Volkskunst Ein.Blick _ Der Podcast der Bürgerrecht.Akademie

zurück

Die Anmeldephase für diesen Kurs ist bereits vorüber.

ab 17. Dezember 2021 um 10:00 Uhr (2x)

Kursnummer A10610Z
Dozenten Beatrix Stark
Eva Riemer
Nadine Rangosch
erster Termin Dienstag, 14.12.2021 10:00–12:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 17.12.2021 10:00–12:00 Uhr
Entgelt 0 €
Ort

Online

weiterempfehlen

Igor Jenzen nimmt uns mit in die Welt der Sächsischen Volkskunst. Mit einem Augenzwinkern erzählt er von Weihnachtstraditionen und Brauchtum in Sachsen und speziell im Erzgebirge.

Gesprächsinhalte:
• Das Besondere der sächsischen Vorweihnachtszeit
• Das Erzgebirge war schon immer ein Gebirge mit Migrationshintergrund
• Bergmanns-Traditionen:
ihre Entstehung;
Privilegien, die der Kurfürst vergab;
das Verhältnis zwischen dem Hof und Bergbau;
höfische Illuminationselemente Schwibbogen und Pyramide
• Spielzeug-Tradition:
die Drechsler und die Glashütten;
Entstehung einer Spielzeugtradition;
• Kulinarische Spezialitäten:
die Stolle oder der Stollen,
Pulsnitzer Lebkuchen,
der Neunerlei
• Wandel der Traditionen
• "Brauchtum kommt von brauchen ..."
• Belebung durch Migration

Hier können Sie die Podcast-Folge hören: Episode 29 anhören

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Di., 14.12.2021 10:00–12:00 Uhr
2. Fr., 17.12.2021 10:00–12:00 Uhr

nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG