Hänseleien unter Kindern - Anfang eines Leidenswegs oder normale Umgangsform

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 03. Mai 2021 um 17:00 Uhr (2x)

Kursnummer Y16304B
Dozentin Karin Albrecht
erster Termin Montag, 03.05.2021 17:00–20:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 04.05.2021 17:00–20:30 Uhr
Entgelt 35,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 410
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 410

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Schon kleine Kinder können richtig gemein zueinander sein. Hänseln, schikanieren oder einen Spottnamen geben sind nur einige Umgangsformen, die dazu führen können, dass Kinder über einen längeren Zeitraum sichtbar oder unsichtbar leiden. Ein effizientes Eingreifen durch die pädagogischen Fachkräfte erfordert nicht nur ein großes Einfühlungsvermögen in die Kinder. Es braucht auch eine klare Einstellung gegenüber den verschiedenen Formen von Mobbing im Vorschulalter. Lernen Sie Kriterien kennen, wie: Formen von Gewalt (verbales, gegenständliches, indirektes Mobbing) in Abgrenzung zu anderen Konflikten, Ursachen und Umstände von Übergriffen im Vorschulalters, Kriterien für das Erkennen von Mobbing, Hilfestellungen für aggressive Kinder und deren Opfer - Mobbing betrifft alle und Stärkung von prosozialen Verhalten in der Kindergruppe. Wann und wie muss eingegriffen werden? Erweitern Sie Ihre Handlungspositionen, schauen Sie über den Tellerrand.

Karin Albrecht Praxisberaterin

Frau Albrecht erwarb sich durch langjährige Tätigkeit als Geschäftsführerin/Teamleiterin praxisrelevante Kenntnisse für eine gesunde Beziehungsgestaltung im...

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 03.05.2021 17:00–20:30 Uhr
2. Di., 04.05.2021 17:00–20:30 Uhr

nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG