Bindung und Sicherheit als Fundament der Entwicklung und Selbstbildung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 12. Oktober 2020 um 17:00 Uhr (2x)

Kursnummer W16302B
Dozentin Karin Albrecht
erster Termin Montag, 12.10.2020 17:00–20:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 13.10.2020 17:00–20:30 Uhr
Entgelt 35,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 502
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 502

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Bindung und Sicherheit sind wichtige Fundamente der Entwicklung des Kindes. Der Bildungsauftrag gibt die Ziele und Inhalte vor. Im Rahmen des Seminares werden gemeinsam die Begriffe Bindung und Sicherheit definiert. An Beispielen werden Bedingungen, Grundhaltungen und Beziehungen im Kita-Alltag aufgezeigt, Rollen verdeutlicht und Methoden besprochen. Das praxisorientierte Seminar beantwortet die Fragen der Teilnehmenden und schafft Gelegenheit für ihren Erfahrungsaustausch. Folgende Aspekte werden behandelt: Das Urvertrauen des Kindes und seine Entwicklung; Was sind Bindungen, und welche Unterschiede gibt es?; Was heißt Sicherheit, und wie kann diese im Kita-Alltag gelebt werden?; Welche Rolle übernehmen dabei das Kind, das Team und die Eltern?; Welche Haltung und Beziehung muss dazu aufgebaut werden?; Wie kann diese im Alltagsleben umgesetzt werden?; Kommunikation als Grundvoraussetzung heißt für uns; Falldiskussionen, Fragen und Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden

Karin Albrecht Praxisberaterin

Frau Albrecht erwarb sich durch langjährige Tätigkeit als Geschäftsführerin/Teamleiterin praxisrelevante Kenntnisse für eine gesunde Beziehungsgestaltung im...

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 12.10.2020 17:00–20:30 Uhr
2. Di., 13.10.2020 17:00–20:30 Uhr

nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG