Kindeswohlgefährdung: Welche Aufgaben hat der ASD und welche Aufgaben haben die Netzwerkpartner/-innen? Wie kann gemeinsam ein gelingender Kinderschutz gestaltet werden?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 14. Oktober 2020 09:00–11:45 Uhr

Kursnummer W16210B
Dozent Uwe Schiller
Datum Mittwoch, 14.10.2020 09:00–11:45 Uhr

Pausen nach Absprache

Entgelt 20,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 502
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 502

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Was versteht man unter einer Kindeswohlgefährdung? Welche Aufgaben hat der ASD und welche Aufgaben haben die Netzwerkpartner/-innen? Wie kann eine gute Zusammenarbeit im Kinderschutz gesichert werden? Im Seminar werden die gesetzlichen Grundlagen und die sich daraus ergebenden Aufgaben für den ASD und für die Netzwerkpartner/-innen dargestellt und besprochen. Gemeinsam soll erarbeitet werden, was einen gelingenden Kinderschutz ausmacht.

Uwe Schiller Sozialbezirksleiter ASD Ost


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG