Wenn Verhalten auffällt - Die Sicht auf Besonderheiten und der Umgang damit

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Mittwoch, 15. Januar 2020 um 17:15 Uhr

Kursnummer U16102B
Dozent Albrecht Zenner
erster Termin Mittwoch, 15.01.2020 17:15–20:30 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 22.01.2020 17:15–20:30 Uhr
Gebühr
Kerngebühr 30,00 EUR
Teilnahmebescheinigung 5,00 EUR
35,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 410
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 410

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Manche Kinder sind anders und können auch erfahrene Erzieher/-innen an ihre Grenzen bringen. Sie verhalten sich unruhig, ängstlich, aggressiv, störend oder haben Schwierigkeiten, Beziehungen zu knüpfen oder sie sind durch ihr herausforderndes Verhalten besonders. Inklusiv gedacht sind alle Kinder besonders und jedes Kind bedarf eigener Aufmerksamkeit für seine Bedürfnisse. Lassen Sie uns jedes Kind als besondere Herausforderung verstehen! Lassen Sie uns jedes Kind mit seinen Besonderheiten fördern! Wie können wir nun das besondere Verhalten von Kindern hinterfragen ohne zu (ver-) urteilen? Welche Möglichkeiten gibt es, eine vertrauensvolle Beziehung zu verhaltensauffälligen Kindern aufzubauen und sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen? Welche Werkzeuge können Sie in der täglichen Erziehungs- und Bildungsarbeit einsetzen? Der Kurs zeigt an Beispielen und anhand Ihrer Fragen, wie angemessenes Agieren in herausfordernden Situationen möglich ist.

Albrecht Zenner Dipl.-Soziologe

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mi., 15.01.2020 17:15–20:30 Uhr
2. Mi., 22.01.2020 17:15–20:30 Uhr

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG