Verdachtsmomente von Grenzverletzungen durch Mitarbeiter/-innen in Institutionen

zurück

Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 15. März 2023 14:30–18:45 Uhr

Kursnummer C162A12K
Kursleitung WABE e.V. Kinderschutz-Zentrum Leipzig
Datum Mittwoch, 15.03.2023 14:30–18:45 Uhr

Pausen nach Absprache

Entgelt 24,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 410
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 410

weiterempfehlen



Psychische, körperliche und sexuelle Übergriffe können auch von Fachleuten in Einrichtungen, in denen Kinder betreut werden, begangen werden. Wie sollte mit entsprechenden Äußerungen von Kindern, mit Hinweisen und Sorgen von Eltern oder mit einem merkwürdigen Gefühl von Kolleg*innen umgegangen werden? Inhalte der Weiterbildung: Notfallpläne für Krisensituationen, professioneller Umgang mit Verdachtsmomenten, Verantwortlichkeiten, Ansprechpartner*innen, Schutz von Kindern, Fürsorge für Mitarbeiter*innen, Umgang mit Eltern, Prävention von Übergriffen in Einrichtungen, gesetzliche Grundlagen

WABE e.V. Kinderschutz-Zentrum Leipzig Kursleitung

Das Kinderschutz-Zentrum ist eine Erziehungs-, Krisen- sowie Familienberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern sowie Mitarbeiter/-innen anderer...

nach oben
© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG