Beratung und Beaufsichtigter Umgang im Kontext von Partnerschaftsgewalt an den Bedürfnissen der Kinder orientiert

zurück

Die Anmeldephase für diesen Kurs ist bereits vorüber.

Donnerstag, 23. März 2023 09:00–13:45 Uhr

Kursnummer C162A05K
Kursleitung WABE e.V. Kinderschutz-Zentrum Leipzig
Datum Donnerstag, 23.03.2023 09:00–13:45 Uhr

Pausen nach Absprache

Entgelt 24,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 217
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 217

Volkshochschule; 502
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 502

weiterempfehlen

Kursort

Das Miterleben von Gewalt der Eltern oder anderer Bezugspersonen untereinander und das Leben in einer Atmosphäre von Gewalt, Streit und Demütigung stellen für Kinder ein Entwicklungsrisiko dar und können zur Traumatisierung führen. Welche Unterstützung brauchen Kinder und ihre Familien in diesem Kontext? Inhalte des Workshops: krank machende Aspekte und Auswirkungen von Gewaltzeugenschaft auf Kinder, Phasen der Unterstützung für die Familien und einzelne Familienmitglieder, beaufsichtigter Umgang nach Partnerschaftsgewalt und seine Bedingungen, Zusammenarbeit im Hilfesystem

WABE e.V. Kinderschutz-Zentrum Leipzig Kursleitung

Das Kinderschutz-Zentrum ist eine Erziehungs-, Krisen- sowie Familienberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern sowie Mitarbeiter/-innen anderer...

nach oben
© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG