Einführung in die Traumapädagogik und traumazentrierte Fachberatung - Grundlagenkurs für Fachpersonal in pädagogischen und psychosozialen Tätigkeitsfeldern

zurück

Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Montag, 13. Februar 2023 08:30–16:00 Uhr

Kursnummer C162A02K
Dozentin Angela Lütke Deckenbrock
Datum Montag, 13.02.2023 08:30–16:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Entgelt 35,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 410
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 410

weiterempfehlen



Geprägt vom traumapädagogischen Dreiklang "Haltung - Wissen - Methode" behandelt der Workshop mögliche Ursachen und Folgen psychischer Traumatisierung. Die Frage nach der Bedeutung von Stabilisierung in der Arbeit mit traumatisierten Menschen steht dabei im Fokus. Über die Vermittlung traumazentrierten Wissens sowie die Vorstellung und Erprobung einfacher Handlungsstrategien wird eine erste Sensibilisierung für traumasensibles Arbeiten angestrebt.

Angela Lütke Deckenbrock Traumazentrierte Fachberaterin, systemische Beraterin i. A.

Initiale Erfahrungen für die Auseinandersetzung mit der Trauma-Thematik sammelte ich während meines Ehrenamtes in einer Unterkunft für Asylsuchende sowie...

nach oben
© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG