Fortbildung zur Insoweit erfahrenen Fachkraft / Kinderschutzfachkraft gemäß §8a

zurück

auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

ab 28. Februar 2023 um 09:00 Uhr (8x)

Kursnummer C162A00K
Kursleitung Frank Wünsche Institut für psychosoz. Gesundheit
erster Termin Dienstag, 28.02.2023 09:00–16:30 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 24.05.2023 09:00–16:30 Uhr
28.02./01.03., 28./29.03., 25./26.04., 23./24.05., Di., Mi., 09:00 - 16:30 Uhr
Entgelt 384,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 502
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 502

Volkshochschule; 410
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 410

weiterempfehlen

Kursort

Die Fortbildung umfasst neben den 4 Kursmodulen ein Kolloquium. Die Teilnehmer/-innen erstellen im Kursverlauf ein persönliches Handlungs- und Aufgabenprofil für ihre Rolle als Kinderschutzfachkraft. Der Schutz von Kindern sowie die Sicherstellung des Kindeswohls sind elementare Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe. Diese Weiterbildung dient in erster Linie der Festigung der Fachlichkeit und der Klärung der professionellen Rolle im Sinne des Kindeswohls. Die im Gesetzestext zur Unterstützung von MultiplikatorInnen eingeführte Funktion der insoweit erfahrenen Fachkraft kann so professionell und effektiv umgesetzt werden.
Diese Fortbildung richtet sich in erster Linie an Mitarbeitende aus Leipziger Einrichtungen.

Mehr lesen

Frank Wünsche Institut für psychosoz. Gesundheit Kursleitung

Kurstermine

# Datum Ort
1. Di., 28.02.2023 09:00–16:30 Uhr Volkshochschule; 502
2. Mi., 01.03.2023 09:00–16:30 Uhr Volkshochschule; 502
3. Di., 28.03.2023 09:00–16:30 Uhr Volkshochschule; 502
4. Mi., 29.03.2023 09:00–16:30 Uhr Volkshochschule; 410
5. Di., 25.04.2023 09:00–16:30 Uhr Volkshochschule; 502
6. Mi., 26.04.2023 09:00–16:30 Uhr Volkshochschule; 502
7. Di., 23.05.2023 09:00–16:30 Uhr Volkshochschule; 502
8. Mi., 24.05.2023 09:00–16:30 Uhr Volkshochschule; 502

nach oben
© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG