Erwachsenenbildung - zwischen Tradition und Zukunft Gast im Podcast: Ulrich Klemm, Prof. Erwachsenen- u. Weiterbildung, TU Chemnitz Ein.Blick _ Der Podcast der Bürgerrecht.Akademie

zurück

Jetzt entgeltfrei buchen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 05. Mai 2022

Kursnummer B106012O
Dozenten Beate Tischer
Beatrix Stark
Eva Riemer
Nadine Rangosch
erster Termin Donnerstag, 05.05.2022
letzter Termin Samstag, 06.05.2023
Entgelt 0 €
Ort

Online

weiterempfehlen

Anlässlich des 100. Geburtstages der Volkshochschule Leipzig sind Ulrich Klemm und Beate Tischer in einem Gespräch über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Erwachsenenbildung und der Volkshochschulen.

Gesprächsinhalte:
• Seit wann gibt es Erwachsenenbildung?
• Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen
• Die Entstehungsgeschichte der Volkshochschulen
• Die Besonderheiten der Leipziger Richtung
• Volkshochschulen im Nationalsozialismus
• Volkshochschulen in der DDR
• Die Transferjahre nach der Wiedervereinigung
• Die aktuelle Situation und die Folgen der Gebietsreformen in Sachsen
• Das sächsische Sonderprogramm für politische Bildung (seit 2019)
• Aktuell steht das Selbstverständnis der Erwachsenenbildung auf dem Prüfstand
• Die neuen Zielgruppen
• Die Zukunft erfordert eine Balance zwischen digitalen und analogen Angeboten



Hier können Sie die Podcast-Folge hören: Episode 38 anhören

nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG