Im neuen Format mit dem langen vhs-Kunst-Abend - Bildervortrag mit kleinem Snack: Der Tanz in der Kunst

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 07. Januar 2020 18:00–21:00 Uhr

Kursnummer U21021W
Dozentin Dr. Marianne Risch-Stolz
Datum Dienstag, 07.01.2020 18:00–21:00 Uhr
Entgelt 15,00 EUR
Ort

Volkshochschule; Aula (301)
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 301

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wer kennt nicht den Begriff "Tanz des Lebens" - ebenso gibt das Pendant "Der Totentanz". Symbolhaft wird hier der Tanz als Lebensreigen aufgefasst. Aber Tanzen ist auch eine Ausdrucksform verschiedenster Seelen- und Körperstimmungen eines Menschen, Tänze sind Inszenierungen mit Fantasie und Imagination zu Musik. Bildende Künstler faszinierte dabei oftmals die unterschiedlichsten Körperhaltungen, darüber hinaus hielten sie die unterschiedlichen Strömungen wie den Ausdruckstanz am Anfang des 20. Jahrhunderts fest. Schönheit, Dynamik, Exotisches, Ausdruck eines Lebensgefühls, Tanzbegeisterung - immer wieder sind diese Beobachtungen Mittelpunkt von Kunstwerken.

Dr. Marianne Risch-Stolz promovierte Kunsthistorikerin, Dozentin der Weiterbildung

Bereits während meines Studiums interessierte mich verstärkt die Vermittlung zwischen Kunst und Betrachter. Kunstgeschichte in ihrer verflochtenen Struktur...

nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG