Wie fertige ich (m)einen Modeschnitt? - Oberteile und Hosen (Damen) für dehnbare Materialien / Jerseys

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 17. April 2021 2 x 10:30 Uhr, 1 x 17:30 Uhr

Kursnummer Y24365W
Dozentin Uta Muschter
erster Termin Samstag, 17.04.2021 10:30–14:00 Uhr
letzter Termin Samstag, 24.04.2021 10:30–14:00 Uhr
Entgelt 51,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 236
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 236

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Inhalt des Kurses sind einfache Konstruktionen für bequeme Kleidungsstücke, die ganz ohne Abnäher auskommen. Es werden jeweils eine enge und eine weite Variante eines Oberteils und einer Hose konstruiert. Weiterhin wird für das Oberteil die Modellierung des Raglanärmels behandelt. Besonderheit der Hosenschnitte ist, dass diese ohne Seitennaht konstruiert werden und je nach Weite des Schnitts z. B. für leichte Sommerhosen oder Leggins Verwendung finden können. Die Konstruktionen werden im Maßstab ausgeführt. Der Kurs eignet sich auch für Anfänger/-innen. Der Kurs ist kein Nähkurs.

Weitere Hinweise

Bitte mitbringen: A3-Block, Transparentpapier, H u. HB Bleistifte, Buntstifte, 30 cm Lineal, evtl. Kurvenlineale, Dreieck vorzugsweise Geodreieck, Zirkel, Klebeband (Malerkrepp), Schere, Taschenrechner. Der Kurs ist kein Nähkurs.

Uta Muschter Dipl.-Designerin (FH) Modedesign, Herrenschneiderin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 17.04.2021 10:30–14:00 Uhr
2. Do., 22.04.2021 17:30–21:00 Uhr
3. Sa., 24.04.2021 10:30–14:00 Uhr

nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG