Shim Sham Routine - Vintage Jazz Routine

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Sonntag, 11. Oktober 2020 10:00–12:45 Uhr

Kursnummer W29051W
Dozentin Theresa Ivanovic
Datum Sonntag, 11.10.2020 10:00–12:45 Uhr

Pausen nach Absprache

Entgelt 11,00 EUR
Ort

Volkshochschule; Turnhalle (107)
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 107 (Turnhalle)

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


er Shim Sham gehört zum Repertoire vieler Lindy Hop Tänzer und wird auf großen Events entweder als Abschlusstanz oder auf dem Höhepunkt einer Veranstaltung getanzt. Es ist eine Art Linedance, der an die Ursprünge des Swing erinnert. Es gibt nicht nur eine Shim Sham Choreografie, sonder viele verschiedene. Shim Sham ist ein Tanz mit 10 Schrittfolgen, die jede vier Takte dauern. So wird eigentlich nur der erste Teil eines Songs verwendet. Jeder wechselt am Ende des choreografierten Teils zu normalem Swing. Shim Sham kann zu fast jedem Song mit einem mittleren Tempo getanzt werden. Die Band ruft oft zwischendurch scherzhafte Kommandos wie "Freeze!" (jede/r hört auf zu tanzen) oder "Dance!" (jede/r bewegt sich erneut). Weitere sind "Itch!" (jede/r kratzt sich) oder "Slow Motion!" (in Zeitlupe weitertanzen), der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Hinweise

Bitte bequeme Kleidung tragen, leichte (Hallen-)Turnschuhe mit Ledersohlen, Getränk mitbringen. Lt. dem Hygienekonzept der vhs Leipzig ist es erforderlich, bereits in Sport- bzw. bequemer Kleidung zu erscheinen. Außerhalb des Kursraumes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Der Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ist generell einzuhalten.

Theresa Ivanovic Südosteuropastudien, Osteurop

Theresa Ivanovic arbeitet seit 2012 als freiberufliche Dozentin. Sie ist Magister Artium für Slawistik, Südosteuropastudien und Osteuropäische Geschichte. In...

nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG