IRANS ZUKUNFT IST WEIBLICH "Die heimliche Freiheit: Eine Reise zu Irans starken Frauen"

zurück



Dieser Kurs ist beendet.

Freitag, 13. März 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer V13122Z
Dozent Sächs. Landeszentrale f. pol. Bildg
Datum Freitag, 13.03.2020 18:00–19:30 Uhr
Entgelt 0 €
Ort

Volkshochschule; Aula (301)
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 301

Downloads Flyer Irans Frauen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Für ihre Gäste aus dem Ausland rollen die Iraner den roten Teppich aus. Ulrike Kedings Buch ihrer Reise zu "Irans starken Frauen" ist ein Plädoyer für die Fremdenfreundlichkeit. Mit großer Offenheit wird die Autorin bei Iranerinnen und ihren Familien zu Hause willkommen geheißen. Sie wohnt bei erfolgreichen Großstädterinnen, Kurdinnen, Nomadinnen und im Wüstenclan. Die Autorin macht sich auf die Suche nach dem "anderen Iran", abseits der männlich geprägten Staatsdoktrin. Sie räumt auf mit dem gängigen Klischee der Muslimin mit Kopftuch am Kochtopf. Im Gegenteil: die Frauen, die die Reporterin in ihr Vertrauen ziehen, sind selbstbewusst, modern und westlich orientiert. Sie sind die Rebellinnen im islamischen Staat. Eins ist ihnen gemeinsam: Ihr Traum von Europa. Der faszinierende Blick der Autorin in eine verborgene Welt macht deutlich, dass wir Iran und seine Menschen nicht aufgeben dürfen.

Weitere Hinweise

In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

Sächs. Landeszentrale f. pol. Bildg Dozent


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG