Mimik, Gestik, Körpersprache und Stimme

zurück

auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

ab 23. September 2022 1 x 18:30 Uhr, 2 x 10:30 Uhr

Kursnummer B242014K
Dozentin Wendeline Blazejewski
erster Termin Freitag, 23.09.2022 18:30–20:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 25.09.2022 10:30–15:30 Uhr
Entgelt 69,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 301 (Aula)
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 301

weiterempfehlen



"Der Klang der Stimme verrät den Zustand der Seele" (Helmut Glaßl)
Unsere Stimme begleitet uns in allen Bereichen des Lebens und ist unser Haupt-
Kommunikationsmittel und sie ist zudem der Spiegel unserer Seele.
Nicht nur das gesprochene Wort, sondern auch unsere Mimik, Gestik und Körpersprache
beeinflussen unseren Stimmklang und erzählen dadurch unserem aufmerksamen Gegenüber vieles über uns. In der Kommunikationswissenschaft wird angenommen, dass wir beim Sprechen 60 bis 80 Prozent der Information nonverbal vermitteln, das heißt über Mimik, Gestik, Körperhaltung und nicht zuletzt auch über unsere Stimme und deren Klang.
Dieser Kurs beschäftigt sich damit, eben diese faszinierende Wechselwirkung von Mimik,
Gestik, Körpersprache und Stimme bei sich selbst und anderen wahrzunehmen, zu erproben
und bewusst einzusetzen. Gerade in Stresssituationen, bei Lampenfieber und in emotionalen Situationen ist es gut und wichtig, dass man sich auf seine Stimme verlassen kann.
Anhand von praktischen Übungen aus den Bereichen Schauspiel und Improvisation werden
wir uns unserer Stimme und Körpersprache bewusstwerden und Möglichkeiten und
Techniken erlernen, wie wir sie in den unterschiedlichsten Lebenssituationen im gutem
Sinne einsetzen können."Der Klang der Stimme verrät den Zustand der Seele" (Helmut Glaßl)
Unsere Stimme begleitet uns in allen Bereichen des Lebens und ist unser Haupt-
Kommunikationsmittel und sie ist zudem der Spiegel unserer Seele.
Nicht nur das gesprochene Wort, sondern auch unsere Mimik, Gestik und Körpersprache
beeinflussen unseren Stimmklang und erzählen dadurch unserem aufmerksamen Gegenüber vieles über uns. In der Kommunikationswissenschaft wird angenommen, dass wir beim Sprechen 60 bis 80 Prozent der Information nonverbal vermitteln, das heißt über Mimik, Gestik, Körperhaltung und nicht zuletzt auch über unsere Stimme und deren Klang.
Dieser Kurs beschäftigt sich damit, eben diese faszinierende Wechselwirkung von Mimik,
Gestik, Körpersprache und Stimme bei sich selbst und anderen wahrzunehmen, zu erproben
und bewusst einzusetzen. Gerade in Stresssituationen, bei Lampenfieber und in emotionalen Situationen ist es gut und wichtig, dass man sich auf seine Stimme verlassen kann.
Anhand von praktischen Übungen aus den Bereichen Schauspiel und Improvisation werden
wir uns unserer Stimme und Körpersprache bewusstwerden und Möglichkeiten und
Techniken erlernen, wie wir sie in den unterschiedlichsten Lebenssituationen im gutem
Sinne einsetzen können.

Mehr lesen

Weitere Hinweise

Bitte Matte / Decke, bequeme Kleidung und Schuhe bzw. dicke Socken und Schreibblock / Notizblock mitbringen.

Wendeline Blazejewski Schauspielerin, Stimmtherapeutin

Wendeline Maria Blazejewski ist ausgebildete Schauspielerin und zertifizierte Stimmtherapeutin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 23.09.2022 18:30–20:00 Uhr
2. Sa., 24.09.2022 10:30–17:15 Uhr
3. So., 25.09.2022 10:30–15:30 Uhr

nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG