Niemand muss Opfer sein! - Selbstverteidigung nach Krav Maga (Alter: 13 - 17 Jahre)

zurück



Dieser Kurs ist beendet.

Samstag, 28. April 2018 10:00–14:00 Uhr

Kursnummer R71372G
Dozent Christian Bergmann
Datum Samstag, 28.04.2018 10:00–14:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 22,00 EUR
Ort

Sportschule Mustang e. V.
Heilbronner Str. 16/Haus B
04209 Leipzig
Raum

Kursort

Programmpunkt weiterempfehlen


Krav Maga beruht auf einfachen Prinzipien und natürlichen, instinktiven Reaktionen gegenüber Gefahren. Es ist schnell und mit nur geringem Aufwand zu erlernen. Die Techniken basieren weitgehend auf unkomplizierten Bewegungen, welche den ganzen Körper einbeziehen und nicht auf Feinmotorik, die in der Regel unter Stress versagt. In Kleingruppen wird trainiert, die Wahrnehmung für gefährliche Situationen zu schärfen, mit ihnen umzugehen und sich aus Überfalllagen zu befreien. Dabei kann jede/r feststellen, dass er/sie auch mit geringerer Körpergröße und Gewicht als ein Täter durchaus gute Chancen hat, eine solche kritische Situation erfolgreich zu bewältigen.
Die Ziele des Workshops sind: Verteidigung und Beseitigung aller Arten von Gewalt und Angriffen; körperliche Unversehrtheit; Eigenschutz; Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung ; Selbstverteidigung und effektive Reaktion einfach und wirkungsvoll; eigene Grenzen kennen lernen und überwinden

Weitere Hinweise

Bitte mitbringen: Sportschuhe mit heller Sohle, bequeme (Sport) Kleidung


nach oben
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG