Eine Bewegungskunst aus Mexiko - Carlos Castanedas Tensegrity®

zurück

Die Anmeldephase für diesen Kurs ist bereits vorüber.

Mittwoch, 13. Juli 2022 18:00–20:15 Uhr

Kursnummer B311010K
Dozent Dr. Reinhard Spanel
Datum Mittwoch, 13.07.2022 18:00–20:15 Uhr
Entgelt 15,00 EUR
Ort

Volkshochschule; 103 (Entsp. / Gymn.-Raum)
Löhrstraße 3-7
04105 Leipzig
Raum 103

weiterempfehlen



Der Ethnologe und Anthropologe Carlos Castaneda lernte bei Feldforschungen in Mexiko den Yaqui-Indianer Don Juan Matus kennen. Dieser führte ihn in die Welt des Schamanismus ein, die Castaneda in seinen Büchern beschrieb. In seinen letzten Lebensjahren entwickelte er Tensegrity® - Bewegungen und Atemtechniken - als zeitgemäßen Ausdruck dieser alten Tradition. Ihr Ursprung reicht bis in die frühen Kulturen Mittelamerikas zurück. Der Kursleiter ist zertifizierter Vermittler dieser Kunst und hat die engen Mitstreiter und Schüler Castanedas auf Workshops in Europa und Mexiko erlebt.

Weitere Hinweise

Sie benötigen: bequem warme und lockere Kleidung, Schreibmaterialien und Getränk (Wasser).


nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG