Umgang mit psychischen Belastungen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 16. Mai 2019 18:00–21:00 Uhr

Kursnummer T50001C
Dozentin Korinna Heintze
Datum Donnerstag, 16.05.2019 18:00–21:00 Uhr
Gebühr 20,00 EUR
Ort

VIER GbR, Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig
Spinnereistraße 7
04179 Leipzig

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In unserer heutigen Zeit sind die Anforderungen, die an uns und unsere Psyche gestellt werden, höher denn je.

Psychische Belastung ist die Gesamtheit aller erfassbaren Einflüsse, die von außen auf den Menschen zukommen und psychisch auf ihn einwirken. (Quelle: Definition nach der DIN EN ISO 10075-1(1a)).

Psychische Belastung führen zu Beanspruchungen, die sich positiv (z.B. in Form von Abwechslung, Lernfortschritt), neutral oder negativ (z. B. in Form von Stresserleben, gesundheitlichen Beeinträchtigungen etc.) auf uns auswirken. Im Falle negativer Auswirkungen wird oft von Fehlbeanspruchungen gesprochen. Dies beeinflusst unser Wahrnehmen, Denken, Erinnern, Erleben, Empfinden und Verhalten. Wie Menschen damit umgehen, hängt von individuellen Faktoren wie körperlicher und seelischer Verfassung ab.

Aus diesem Grund ist es für uns wichtig, mit Ihnen gemeinsam auf Ihre individuelle Situation zu schauen. Dabei schauen wir auf folgende Themen
- Wissenswertes zum Thema psychische Belastung, Beanspruchung, Stress und Burnout
- Erfassung der individuellen Belastungssituationen, darunter: Zeitdruck, unklare Familienstrukturen, unsicherer Arbeitsplatz, gesundheitliche Probleme, Informationsflut von außen, ständige Erreichbarkeit ob privat oder Arbeit, Entscheidungsschwierigkeiten
- Umgang mit den eigenen Belastungssituationen

Trainerin: Korinna Heintze


nach oben
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG