Übernimmt die Krankenkasse meine Kosten für den Kurs?

zurück

Bei der Bezuschussung von Gesundheitskursen hat es bei einigen Krankenkassen Veränderung geben. Seit dem 01.01.2014 ist die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) in Essen für die Prüfung und Zertifizierung der Präventionskurse gemäß § 20 SGB V zuständig. Da das neue Prüfverfahren der ZPP mit einem erheblichen Aufwand verbunden ist, lehnt die Volkshochschule Leipzig eine Beteiligung an dieser neuen Verfahrensweise ab. Ob Ihre Kursteilnahme gefördert werden kann, klären Sie bitte im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse. Sollte Ihre Anfrage positiv ausfallen, stellt Ihnen die Volkshochschule Leipzig bei Bedarf gern eine Teilnahmebescheinigung aus. Das Gutscheinverfahren der AOK Plus ist davon nicht betroffen.

Bitte beachten Sie auch, dass die Stadt Leipzig die Kurse der Volkshochschule fördert. Darüber hinaus können Inhaber/-in eines Leipzig-Passes eine 50%ige Ermäßigung des Kursentgeltes beantragen.


nach oben
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG